Aktuelles

Alle aktuellen und vergangenen Veranstaltungen der SPD Schöngeising auf einen Blick.


Diskussionsveranstaltung zur GroKo

„Große Koalition – gut oder schlecht für unser Land“ war das Thema einer Diskussionsveranstaltung am 28. Februar, zu der auch unsere Bezirkstagskandidatin Eva Avilés und unser Landstagskandidat Christan Winklmeier Stellung bezogen. Wie überall im Land wurde auch hier von den SPD-Mitgliedern und weiteren Gästen kontrovers, aber sachlich diskutiert.


Jahresbrief 2018


Infostand zur Bundestagswahl mit Michael Schrodi am 16. September 2017

Im Rahmen seiner Wahlkampftour kam der Bundestagsdirektkandidat für die Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau Michael Schrodi nach Schöngeising. Am Infostand konnten sich die Bürgerinnen und Bürger über die Position der SPD zu verschiedenen Themen informieren.


Ferienprogramm der SPD 2017

Am Ferienprogramm der Gemeinde Schöngeising beteiligte sich die SPD dieses Jahr mit Drachenbasteln.


13. SPD-Sommerfest am 26. August 2017

Der Einladung zum 13. Sommerfest folgten rund 50 Bürgerinnen und Bürger. Neben der knapp einstündigen kabarettistischen Einlage von „Enterbruck TV“ blieb ausreichend Zeit, um zu ratschen und mit dem SPD-Bundestagskandidaten Michael Schrodi und dem Landtagsabgeordneten Dr. Herbert Kränzlein zu diskutieren.


Öffentliche Mitgliederversammlung in Grafrath
am 15. Februar 2017 mit Bundestagskandidat Michael Schrodi


Jahresbrief 2017


1. Informationsveranstaltung des SPD-Ortsvereins Obere Amper

Der erst im Sommer gegründete SPD-Ortsverein „Obere Amper“ lud zu einer Informationsveranstaltung mit unserem Landtagsabgeordneten Dr. Herbert Kränzlein in Türkenfeld ein. Er referierte über das Thema „Armutsfaktor Miete – bezahlbarer Wohnraum“. Im Anschluss fand noch eine rege Diskussion statt, in der insbesondere Möglichkeiten sozialen Wohnungsbaus für die Gemeinden des Ortsvereins erörtert wurden.


Jahresbrief 2016


Ferienprogramm der SPD Schöngeising in der Flugwerft Schleißheim

12 Kinder machten sich mit erwachsenen Begleitern am 19. August 2015 auf den Weg nach Schleißheim. Dort ist die Heimat der Flugwerft Schleißheim, einer Außenstelle des Deutschen Museums. Interessant ist ein Besuch der Flugwerft immer, mit einer kundigen Führung wird sie zum Erlebnis!


12. SPD-Sommerfest am 1. August 2015

Auch in diesem Jahr hat die SPD schönes Wetter zu ihrem Sommerfest erwischt. Unser Kabarettist Markus Schneider bereitete uns vergnügliche 90 Minuten; seine Show war wirklich sehr sehenswert! Daneben blieb den ca. 30 Besuchern reichlich Zeit, um über politiche und alltägliche Themen zu sprechen.


11. SPD-Sommerfest am 30. August 2014

Wetterglück hatte die SPD Schöngeising am Samstag, 30. August 2014: Die grauen Wolken zogen weiter, es blieb angenehm. Die ca. 60 Besucher hatten ein schönes Büfett mitgebracht, das sie dann auch fast komplett wieder verzehrten. Das Augustiner vom Fass machte den Abend mit vielen guten Gesprächen perfekt! In unserem Kulturteil sahen und hörten wir STAHL & STAHL: „Lieder von und für Bajuwaren“


Ferienprogramm der SPD Schöngeising

12 Kinder fanden am 26. August 2014 den Weg zur SPD in den Sitzungssaal der Gemeinde. Zeit für viele Ideen gab es beim Kinderparlament mit unserem Kinder- und Jugendreferenten Basti Braun. Nach einer kurzen Einführung über die Aufgaben des Schöngeisinger Gemeinderates kamen die Kinder gleich zur Sache und formulierten ihre Wünsche. Manche - wie z. B. der Wunsch nach einer Wasserrutsche am Badeplatz an der Amper - mussten schnell abgelehnt werden. Andere fanden eine Mehrheit im Kinderparlament und werden in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen dem "richtigen Gemeinderat" als Antrag vorgestellt.


Kommunmalwahlen am 16. März 2014

Die Kommunalwahlen in unserer Gemeinde am Sonntag, 16. März 2014, haben der SPD drei Gemeinderatssitze gebracht. Zu den bisherigen SPD-Vertretern im Gemeinderat Gerhard Gauck und Markus Pröll wurde Sebastian Brau von den Bürgern Schöngeisings als weiterer Gemeinderat gewählt.
Der SPD Ortsverein bedankt sich herzlich für das Vertrauen, das Sie dem Kandidaten entgegen gebracht haben.
Wir Gemeinderäte werden uns im Bewusstsein dieses Vertrauens an die Arbeit im neuen Gemeinderat machen!


Sepp Raith — Musikkabarett, Liedermacher und Dichter
am Sonntag, 9. März 2014 im Bürgerhaus Schöngeising

A so a schöns Land und so liabe Leit — Lieder, Gedichte und G´schichten
In seinem über dreißigjährigen Musikantenleben hat Sepp Raith fast jeden Winkel Bayerns kennengelernt. Er sieht die Schönheiten und Schattenseiten des Landes und beschreibt die Eigenheiten der darin lebenden Menschen und Unmenschen. Jegliche Art von Heimattümelei ist ihm aber fern: „Weißer Himme, blaue Wolkn, Schädlweh hängt in der Luft ..."
Raith gehört zum Urgestein der bayrischen Kleinkunstszene. Mit kraftvollen Songs und einfühlsamen Balladen versteht es der sturmerprobte Haudegen immer wieder sein Publikum in Bann zu ziehen und zu begeistern. Trotz seiner gewaltigen Stimme sind es aber eher die leisen Töne, die ihn auszeichnen. Viele Liedermacherkollegen haben seine Lieder und Texte in ihre Programme aufgenommen. „Highmat “ – ein abwechslungsreiches und niveauvolles Programm für Hirn, Herz und Zwerchfell..


Infostand

Am Samstag, 1. März 2014, hat der SPD-Ortsverein Schöngeising einen Infostand zur Kommunalwahl vor dem Schöngeisinger Dorfladen aufgebaut. Von 7 bis 11 Uhr standen Gemeinderatskandidaten für die Besucher des Dorfladens für Gespräche zur Verfügung.

Von links: Dr.-Ing. Markus Pröll, Evelyn Wetzler, Sebastian Braun, Gerhard Gauck


Kulinarisches Vergnügen und Landkreiskabarett
am Samstag, 8. Februar 2014, Sportheim Schöngeising

Der SPD Ortsverein Schöngeising hatte eingeladen und viele Bürger sind gekommen zum Bierbrauen auf der Terrasse des Sportheimes, Schlachtschüssel-Essen beim Sportheim-Wirt und zum Landkreis-Kabarett mit Birgit Regler.

Unser Braumeister Markus Pröll, Gemeinderatskandidat, am Nachmittag beim Brauen ...
... und am Abend die Kabarettistin Birgit Regler aus Jesenwang mit ihrem Programm "Zum Amazonas is no weit"
Vielen Besucher nutzen den Nachmittag und Abend zu Gesprächen mit den SPD-Gemeinderatskandidaten.


Energiewende — wie geht's weiter?

Wie ist der Stand der Energiepolitik? Welche Ziele haben sich Bund und Land gesetzt? Welche Maßnahmen sind notwendig, speziell in Bayern?
Zu diesem Vortrag mit anschließender Diskussionam Samstag, 25. Januar 2014, 19.30 Uhr im Sportheim an der Mauerner Straße hatte der SPD-Ortsverein Schöngeising alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
Referent: Dr.-Ing. Markus Pröll, SPD-Gemeinderat Bereichsleiter der Strom- und Wärmeerzeugung – Stadtwerke Augsburg Energie GmbH.
Über 20 Interessierte waren der Einladung gefolgt, der Vortrag von Dr.-Ing. Markus Pröll führte die aktuelle Lage der Energiewende deutlich vor Augen. In der anschließenden Diskussion konnten einige offene Fragen geklärt werden.


Schöngeisinger SPD geht gut aufgestellt in den Wahlkampf

Gut vorbereitet kam die SPD in die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl 2014. Der Ortsvorsitzende Gerhard Gauck freute sich, neben den Kandidaten auch ein paar interessierte Bürger bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Nachdem SPD-Kreisrat Peter Falk kurz über die wichtigsten Themen im Kreistag informierte, kam er der Bitte nach, die Wahl zu leiten.
Da die Genossen schon im Vorfeld die Platzierungen der Liste besprochen haben, war es praktisch nur noch Formsache, die Liste offiziell zu beschließen.
Die beiden ersten Listenplätze belegen die derzeitigen SPD-Gemeinderäte Gerhard Gauck (Platz 1) und Dr.-Ing. Markus Pröll (Platz 2). Auf Platz 3 kandidiert für den Schöngeisinger Gemeinderat erstmals Sebastian Braun, ebenso wie Evelyn Wetzler auf Platz 4. Auf den weiteren Rängen wurden Wolfgang Stahl (5), Eva Gauck (6), Klaus Hübner (7) sowie Michaela Stögbauer (8) nominiert. Als Ersatz stellt sich Dr. Rolf P. Parchwitz zur Verfügung.
Auch wenn die Schöngeisinger SPD dieses Mal keinen Bürgermeisterkandidaten stellen kann, ist Gerhard Gauck überzeugt, mit diesen Kandidaten einige Gemeinderatssitze zu erlangen. „Wir haben eine wählbare Mannschaft beisammen, es sind vernünftige und engagierte Bürgerinnen und Bürger, die in Schöngeising tief verwurzelt sind.“

V. l. n. r. vorne: Eva Gauck, Wolfgang Stahl, Michaela Stögbauer, Klaus Hübner
hinten: Dr.-Ing. Markus Pröll, Gerhard Gauck, Evelyn Wetzler, Dr. Rolf P. Parchwitz, Sebastian Braun